Motorradruhetag

Bevor wir morgen die Rückreise durch die Schweiz antreten, dürfen sich die Motorräder in ihrer Garage neben den Oldtimern noch einmal ausschlafen.

Und wir beide machen etwas komplett Neues: wir fahren Öffi.

Nachdem alle, wirklich alle so begeistert sind von Annecy, wollen wir es auch wissen. Und – was soll ich sagen? – sie haben Recht, es ist wunderschön 😍

Ich kann mich leider nicht entscheiden, welche Fotos ich hochladen soll. Deshalb nehm ich einfach viele.
Am Lac d’Annecy kann man mit großen und kleinen Booten fahren.

Die Kathedrale

Annecy wird „Venedig der Alpen“ genannt.

Aber ich finde, Amsterdam passt besser 😀

Mit dem Zug fahren wir wieder zurück.

Nachdem wir heute wieder mehr als 10.000 Schritte gegangen sind, dürfen unsere müden Glieder im Hotelpool entspannen.

Und eine kleine Stärkung haben wir uns auch verdient.

Die Süßigkeiten in Frankreich sind verboten gut 😋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s